Private Krankenversicherung – Bis zu 2.000 € im Jahr sparen
Versicherungstarife VergleichenEine Private Krankenversicherung bringt viele Vorteile mit sich, deshalb sollte man diese auf keinen Fall unterschätzen. Im Grunde genommen bezahlen meist vor allem Selbstständige viel zu viel bei den Beiträgen ihrer Krankenversicherung. Die schwer verdienten Gelder werden um Steuern, Betriebskosten sowie Löhne und Gehälter gekürzt. Dessen ungeachtet dann soll man dann auch noch eine teure Krankenversicherung bezahlen? Nicht unbedingt, denn gerade bei der Krankenversicherung lässt sich einiges an Geld sparen. Obwohl die gesetzliche als sicher und vertrauenswürdig erscheint, ist sie im Vergleich zur PKV ganz schön teuer. Zumal bei näherem Hinsehen steht sie zudem in keinem Verhältnis zu den gebotenen Leistungen.

Ehe man in die Private Krankenversicherung wechseln kann muss man die Versicherungspflichtgrenze überschreiten. Denn die Versicherungspflichtgrenze liegt im Jahr 2017 bei 57.600 EURO, das entspricht einer Höhe von monatlich 4.800 EURO.

Informieren Sie sich doch jetzt einmal unverbindlich über die verschiedenen Tarife der Gesellschaften und welche Leistungen Sie benötigen. Weil die Leistungen und Preise der Versicherungsgesellschaften sehr vielfältig sind, ist es empfehlenswert unseren Private Krankenversicherungsvergleich kostenlos durchzuführen. Mit anderen Worten kann ein Vergleich leistungsstarke und günstige Anbieter vor dem Beitritt in die Private Krankenversicherung online zu ermitteln.

Private Krankenversicherung Leistungen im Überblick

Behandlung im Krankenhaus:
Chefarztbehandlung kann eingeschlossen werden

Unterbringung im Krankenhaus:
Unterbringung im Ein-, Zweibettzimmer oder Mehrbettzimmer?

Krankenhaustagegeld:
Tagegeld für stationären Aufenthaltstag kann eigeschlossen werden

Kuren:
Kostenübernahme von Kurleistungen können mitversicher t werden

Gebührenordnung:
Kostenübernahme bis zum Höchstsatz der Gebührenordnung für Ärzte (3,5-facher Satz) möglich

Private Krankenversicherung – vergleichen ist das A und O

Private KrankenversicherungWenn Sie nun überlegen, in die Private Krankenversicherung zu wechseln, sollten sie sich vorab ausführlich von einem Fachmann beraten lassen. Zudem ist es ratsam, sich einen Überblick über die aktuelle Situation am Versicherungsmarkt zu verschaffen. Eine wunderbare Möglichkeit hierfür ist jedenfalls der kostenlose Private Krankenversicherung Vergleich. Mit nur wenigen Eingaben können Sie auf diese Weise alle aktuellen Tarife aus dem privaten Krankenversicherungssystem abrufen und miteinander vergleichen. Danach sehen Sie so sofort, welcher Tarif am besten zu Ihnen passen würde und wo Sie am meisten einsparen könnten!