Um die korrekte Entscheidung zu treffen lohnt sich der genauer Rürup-Rente Vergleich. Entdecken Sie mit einem Rürup-Rente Vergleich die bestmöglichen Verträge! Lassen Sie sich noch heute Ihre Förderungen errechnen. Nutzen Sie eine Riester Altersvorsorge rechtzeitig um für Ihren Ruhestand vorzusorgen. Aktuell zum Nulltarif die verschiedenen Gesellschaften und Varianten mit einem Rürup-Rente Vergleich prüfen.

Günstige Versicherungstarife mit dem Rürup-Rente Vergleich


Rürup-Rente VergleichIn Deutschland unterliegen die Selbstständigen und Freiberufler nicht der gesetzlichen Versicherungspflicht. Das gilt sowohl für die Arbeitslosen- als auch für die Rentenversicherung. Für die Selbstständigen ist die Rentenversicherung also eine freiwillige Vorsorgeleistung. Nun ist ja hinlänglich bekannt, dass die staatliche Rente nicht ausreicht, um damit den unselbstständigen Arbeitnehmern die Altersvorsorge zu finanzieren. Dafür rief der Staat für diese Bevölkerungsgruppe die Riester-Rente ins Leben.

Selbstständige können sich mit dem Rürup-Rente Vergleich günstig versichern

Die Selbstständigen sind für ihre Absicherung im Grunde genommen im Alter selbst verantwortlich. Der Staat unterstützt aber auch diese Menschen bei der Sicherung ihres Lebensabends durch die Rürup-Rente, auch als Basis-Rente bezeichnet. Dadurch wird der Altersarmut bei den Freiberuflern und Selbstständigen entgegengewirkt. Die Rürup-Rente wurde dazu in ähnlicher Weise wie die Riester-Rente aufgesetzt. Auch hier gewährt der Staat steuerliche Vorteile im Rahmen der Gewinn- und Verlustrechnung oder der Jahresbilanz. Im Rahmen der Rürup-Rente liegt der Betrag der bei Ledigen steuerlich berücksichtigt wird, bei 20.000 Euro. Verheiratete Selbstständige dürfen den doppelten Betrag geltend machen.

Die Rürup-Rente birkt auch noch weitere Vorteile. So bleibt diese bei der Berechnung von Hartz IV unberücksichtigt und ist auch nicht pfändbar. Einen weiteren Vorteil haben die Selbstständigen dadurch, dass Sie ihre Rürup-Rente bereits mit 62 in Anspruch nehmen können. Die Basis-Rente kann allerdings nicht verschenkt oder vererbt werden. Außerdem ist die Möglichkeit einer Auszahlung in einer Summe ausgeschlossen. Aus den Bedingungen ergibt sich, dass nicht jedes Vorsorgeprodukt für die Förderung im Rahmen der Rürup-Rente geeignet ist. Daher sollte sich jeder Interessent vor dem Abschluss eines Vertrages über die Voraussetzungen zur Förderung umfassend informieren. Das Internet ist dabei unter anderem eine sehr nützliche Informationsquelle.